parodontaltherapie

Parodontaltherapie
Schonende Maßnahmen für gesundes Zahnfleisch

Die Parodontitis ist eine bakterielle Infektion des Zahnbettes. Sie frühzeitig zu erkennen und zu behandeln ist essentiell wichtig, um schwerwiegende Folgen wie den Abbau des Zahnfleisches und des Kieferknochens bis hin zum Zahnverlust zu vermeiden. Auch wirkt sich Parodontitis negativ auf den gesamten Organismus aus: Krankheiten wie Diabetes oder Rheuma, ebenso wie Herzerkrankungen werden begünstigt.

Eine regelmäßige zahnärztliche Prophylaxe ist daher unerlässlich, denn die Parodontitis beginnt oft ohne eindeutige Symptome. Das gilt besonders, wenn Sie bereits unter Parodontitis leiden: Erneute Akutphasen lassen sich mit einer regelmäßig durchgeführten Professionellen Zahnreinigung verhindern.

Im Rahmen der Parodontitis-Behandlung reinigen wir zunächst gründlich die Zähne, um sie von den entzündungsauslösenden Bakterien zu befreien. Zudem können wir Ihnen eine besonders schonende, nicht-chirurgische Reinigung der Zahnfleischtaschen anbieten: Mithilfe eines speziellen Lasers lassen sich auch tief im Zahnfleisch befindliche Bakterien zuverlässig entfernen. Ein operativer Eingriff ist hierfür nicht nötig.

Gerne beraten wir Sie umfassend zu den Möglichkeiten einer Parodontaltherapie bei Ihrer Zahnärztin in Remchingen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen